Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: absolut-bergisch.de > Nachrichten-Archiv > Archiv 2016

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Nachrichten - Archiv 2016

14.10.2016 - Veranstaltungen, Freizeit:

Geführte Wanderung im Bereich der Wahnbachtalsperre

Die Mucher Wanderführerin Ulla Nölle, die zweimal monatlich (jeweils erster und dritter Sonntag) Touren im Umfeld von Much anbietet, lädt an diesem Wochenende zu einem Rundkurs auf der Ostseite der Wahnbachtalsperre an. Die knapp 15 Kilometer lange Strecke startet am Sonntag (16.10.) auf dem Parkplatz des 'Lidl'-Marktes im Süden von Neunkirchen und führt südwärts entlang der Talsperre, weiter über Wiescheid (Wolperath), Schöneshof und Kaule zurück zum Ausgangspunkt.

Treffpunkt zur Anreise ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz eingangs der Klosterstraße in Much (gegenüber Jugendzentrum). Von dort geht es per Fahrgemeinschaften nach Neunkirchen. Alternativ ist es auch möglich, bis 10.15 Uhr direkt zum 'Lidl'-Parkplatz zu kommen. Nähere Information gibt Ulla Nölle bei Bedarf unter der Rufnummer 02245 / 6449854. (cs)


14.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles:

Erneute Lesung der Bestsellerautorin Gisa Klönne in Lohmar

Gisa Klönne - (Foto : Irène Zandel)

Eine Information der Stadtbibliothek Lohmar :  Nach der Premierenlesung am 6. Oktober in Köln liest die Bestsellerautorin Gisa Klönne am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr, in der Villa Friedlinde, Bachstraße 12, in Lohmar aus ihrem neuen Thriller "Die Toten, die dich suchen".

Gisa Klönne, geboren 1964, legt mit "Die Toten, die dich suchen" den sechsten Teil ihrer erfolgreichen Krimireihe um die Kölner Kommissarin Judith Krieger vor. Daneben schrieb die mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnete Autorin mit "Das Lied der Stare nach dem Frost" und "Die Wahrscheinlichkeit des Glücks" aber auch zwei Familienromane. Gisa Klönnes Bücher sind Bestseller und wurden in mehreren Sprachen übersetzt. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Köln.

Eine Leseprobe aus dem neuen Roman gibt spannende Details preis : "Keine Toten mehr !  Mit dieser Hoffnung übernimmt die einstige Mordermittlerin Judith Krieger die Leitung der Kölner Vermisstenfahndung. Doch gleich ihr erster Tag führt sie in einen fensterlosen Keller. Hier ist ein kolumbianischer Geschäftsmann gefangengehalten worden und qualvoll verdurstet. Geht es um Gold, Drogen oder etwas ganz anderes ?"

Veranstalter sind die Stadtbibliothek Lohmar und die Buchhandlung 'LesArt'. Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro sowie an der Abendkasse 13 Euro und sind in der Buchhandlung 'LesArt', Hauptstraße 73, und in der Stadtbibliothek, Hauptstraße 83, erhältlich.


11.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine:

Die Mucher 'Mimen' bald mit 'Boeing Boeing' auf der Bühne

(Probenfotos : 'Die Mimen')

Eine Information des Theatervereins 'Die Mimen' :  In diesem Jahr steht das Lustspiel "Boeing Boeing" von Marc Camelotti auf dem Programm. Unter der Regie von Marita Schlimbach und Heike Bänsch spielen Corinna Elschner, Steffi Krakowski, Nadine Müller, Corinna Schmidt, Falko Wachendorf und Thomas Diez.

Much ist wieder einmal das Zentrum des Geschehens :  Andy ist schon ein Schwerenöter - nicht eine, sondern gleich drei Verlobte hat er sich zugelegt, Heiratsabsicht :  Fehlanzeige. Er will einfach das "Perpetuum Mobile der Liebe" genießen, aber bitte ohne Verpflichtungen. Da hilft es sehr, dass Much einen internationalen Flughafen hat und man seine Verlobten-Crew aus einsamen Flugbegleiterinnen rekrutieren kann. So gelingt es Andy, alles so zu steuern, dass sich die drei Damen nie begegnen. Er hat das System perfektioniert und setzt zur Absicherung und Überwachung der Start- und Landezeiten zusätzlich ein Excel-Programm ein.

Alles läuft rund und auch sein alter Schulkumpel Robert, der jetzt in der Eifel lebt, ist bald überzeugt :  narrensicher, das System !  Aber dann ... ja dann läuft doch alles aus dem Ruder. Geänderte Flugzeiten und das Wetter lösen den Super-Gau aus :  Alle drei Verlobten "landen" mehr oder weniger zur selben Zeit in Andys Mucher Wohnung. Dem zunächst so souveränen Andy entgleitet zunehmend die Kontrolle, während Kumpel Robert zur Hochform aufläuft, das PC-Programm an Kreativität weit übertrifft und schließlich die Situation rettet.


08.10.2016 - Kunst, Personen, Baumaßnahmen:

Aus der Einsamkeit ist wieder eine 'Begegnung' geworden

Künstlerin Rosa Gilissen-Vanmarcke mit ihrer neuvereinigten Skulptur

Seit eineinhalb Jahren wirkte die sitzende Frauenskulptur auf dem Mucher Raiffeisenplatz zwischen Hauptstraße und Bankhaus durch ihre Körperhaltung geradezu betroffen, daß die benachbarte Bronzeskulptur an einem Wochenende Mitte April 2015 verschwunden war, besser gesagt gestohlen worden war. Nun ist aus der unfreiwillig eingetretenen Einsamkeit wieder eine Begegnung geworden. "Begegnung" ist auch der Titel des zweiteiligen Kunstwerks, daß im Jahre 2000 von der damals in Nümbrecht ansässigen Künstlerin Rosa Gilissen geschaffen worden war.

Die Hintergründe des Diebstahls konnten nicht geklärt werden. Auch wenn es sich um eine Bronzeplastik handelte, so ist der Materialwert der Legierung aus Kupfer und Zinn so gering, daß die Mühe und das Entdeckungsrisiko der Tat kaum lohnend erscheinen. Der nun montierte Neuguß ist daher nicht nur aus Kosten-, sondern vor allem aus Sicherheitsgründen nicht aus Bronze, sondern aus Resin, einem Extraktstoff aus dehydriertem Naturharz gefertigt worden.


08.10.2016 - Veranstaltungen, Vereine, Kulturelles, Freizeit:

Erntefest zum 120. Jubiläum des 'Bergischen Heimatverein'

Eine Information des 'Bergischer Heimatverein Oberschönrath :  Vor 120 Jahren gründete die seinerzeitige Bauernschaft in Oberschönrath - im Volksmund "om Hüs’che" genannt - den Bergischen Heimatverein Oberschönrath. "Om Hüs’che" ein Bergplateau des vorbergischen Landes an der Nahtstelle zwischen den Gemeinden Rösrath und Lohmar. Dieses Jubiläum "120 Jahre Bergischer Heimatverein Oberschönrath" soll in diesem Jahr zum "Jubiläums-Erntefest" am Samstag und Sonntag so richtig gefeiert werden.

Gestartet wird mit dem Ernteball im großen Festzelt am Samstag, Beginn 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in Lohmar-Wickuhl mit Krönung des neuen Erntepaares Christiane und Stefan Deblon. Für gute Laune und beste Stimmung sorgt an diesem Abend die Partyband 'C’est la vie'. Zudem erwartet die Gäste ein Auftritt von 'The Real Safri'.


Die 'Klüngelköpp' - (Pressefoto)

Am Sonntag geht’s dann weiter mit dem Erntezug von Oberschönrath nach Wickuhl, Start 13.30 Uhr. Anschließend Eintreffen der Erntepaare mit Empfang auf dem Festplatz, von 14 bis 17 Uhr musikalische Unterhaltung von Polka bis Swing von 'Swinging Brass' im Festzelt. Ab 17 Uhr heizt uns 'DJ Uwe' ein. Das Beste und den Höhepunkt haben wir uns für den Sonntagabend (Beginn 18 Uhr, Eintritt frei !) aufgehoben : die 'Klüngelköpp', eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kölsch-Bands. Sie gehören seit vielen Jahren zum "Kölschen Kleeblatt" und zur Spitze der Kölner Musikszene. Titel wie "Stääne", "Us kölschem Holz", "Jedäuf met 4711", "Kölsche Fiesta", "In Kölle verliebt" sind nur ein kleiner Auszug Ihrer Erfolgstitel.


02.10.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine:

Wandertage mit diversen Strecken auf dem Scheider Rücken

Nicht wie gewohnt am 'Forum' in Wahlscheid, sondern an der 'Scheider Tenne' an der Landesstraße 84 in Scheid nimmt der "Volkswandertag" der 'Vereinigten Wahlscheider Ortsvereine' am morgigen "Tag der deutschen Einheit" seinen Ausgang. Wie gewohnt stehen zwei Streckenlängen zur Auswahl. Los geht es schon ab 10 Uhr.

Nur ein paar Kilometer weiter lädt der 'Heimatverein Dahlhaus' ebenfalls zu einem Wandertag ein. Hier startet die Tour um 11 Uhr vom Dorfplatz Dahlhauser Straße / Hohkeppeler Straße. Ebendort findet nach dem zwei- bis dreistündigen Rundkurs der Ausklang statt. (cs)


01.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches:

Viele Posaunen für den Orgelneubau in 'Sankt Margareta'

Jedes Jahr treffen sich die Posaunisten aus dem Rheinland in 'Sankt Margareta' - (Foto : Christa Gast)

Eine Information der Pfarrgemeinde 'Sankt Margareta' :  Schon seit einigen Jahren bemüht sich die Pfarrei Sankt Margareta um Spenden für den Neubau einer Orgel, die benötigte Summe ist fast zur Hälfte zusammen. Jetzt erhält die Pfarrei dabei sogar Unterstützung aus dem gesamten Rheinland. Bereits zum 25. Mal treffen sich Mitglieder verschiedener Posaunenchöre aus dem ganzen Rheinland und darüber hinaus am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, um einen Tag lang miteinander zu musizieren und anschließend um 18 Uhr in Sankt Margareta ein Benefizkonzert zu geben.

Aufgrund des Jubiläums wird sich auch der Landesjugendposaunenchor Rheinland beteiligen, so dass sicher über 100 Musiker im "Dom" von Neunkirchen, wie die Bläser Sankt Margareta liebevoll nennen, musizieren werden. Horst Langer, langjähriger Leiter des evangelischen Posaunenchors Neunkirchen hat sie zusammengebracht. Die jungen Bläser kommen immer wieder gerne und nehmen dafür zum Teil sogar weite Wege auf sich. Das gemeinsame Musizieren in der großen Gemeinschaft und auch die herzliche Aufnahme sowie die gute Verpflegung in der Pfarrei üben eine magische Anziehungskraft aus.

In diesem Jahr werden die Bläser unter Leitung von Landesposaunenwart Jörg Häusler neben Werken alter Meister wie Johann Sebastian Bach, Giovanni Gabrieli und Felix Mendelssohn Bartholdy auch verschiedene zeitgenössische Werke spielen. Hansgünther Schröder moderiert das Konzert in der gewohnt lockeren Weise. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die neue Orgel in Sankt Margareta, aber auch zur Unterstützung der Jugendposaunenarbeit im Posaunenwerk wird gebeten.


01.10.2016 - Veranstaltungen, Feuerwehr, Technik, Freizeit:

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Much

Der erste Sonntag im Oktober steht bevor und damit auch der Tag der offenen Tür im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr an der Sülzbergstraße in Much. Beginnend um 11 Uhr kann man sich morgen über die Arbeit der Wehrleute informieren oder auch nur unterhalten lassen. Zu Letzterem trägt der 'Musikverein Marienfeld' bei, der zum Auftakt spielt. Auf einem Parcours kann man sich selbst bei Aufgaben aus dem Spektrum der Feuerwehr ausprobieren, Kinder können zudem mit dem Wasserstrahl Brandattrappen "bekämpfen" oder sich auf der Hüpfburg austoben. Dazu gibt es Vorführungen der "Profis" und die offizielle Indienststellung des Gerätewagens Logistik, der seit Juni im Einsatz ist. Gegen den Hunger zwischendurch werden ein Imbiss mit Mittagsmenü sowie Kuchen angeboten. (cs)


30.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Schulen:

'Brass meets Wind' - Herbstkonzerte der Bigband des AK

Eine Information des 'Antoniuskolleg' :  Für die traditionellen Herbstkonzerte am Samstag, dem 1.10., um 15 Uhr sowie am Sonntag, dem 2.10., um 16 Uhr - jeweils in der Pfarrkirche 'Sankt Margareta' - hat die Bigband des Antoniuskollegs in diesem Jahr ein professionelles Blechbläser-Quintett eingeladen :  Die 'Kölner Dombläser' sind an feierlichen Anlässen regelmäßig im Kölner Dom und in der Kölner Philharmonie zu hören und zeichnen unter anderem für die musikalische Begleitung der Domchöre verantwortlich.

Das Herbstkonzert startet traditionell mit dem Auftritt der Bläserklasse 6b und der Vor-Bigband, bevor der Bigband-Teil vom Holzregister mit dem Werk "Woodwind Overture" eröffnet wird. Anschließend werden zwei große Werke für Sinfonisches Blasorchester zu hören sein :  Eine Suite mit Auszügen aus der Messe von Leonard Bernstein, die ursprünglich für Chor und Sinfonieorchester mit Solisten komponiert wurde und hier in einer Bearbeitung für Quintett und Blasorchester erklingt. Weiterhin wird ein Filmmusik-Arrangement mit Auszügen aus dem Kinofilm "Frozen" zu hören sein.

In der Konzertpause verwöhnen wir Sie gerne mit Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten. Im zweiten Teil des Konzerts werden dann zunächst mit dem Werk "Brass Cats" vier Katzen musikalisch dargestellt, wobei fortgeschrittene Schüler mit den Profis gemeinsam als Solisten in Form eines Blechbläser-Ensembles zu hören sein werden. Im Schlussteil werden wir gemeinsam mit Bigband und Dombläsern in die Welt des Jazz und Funk eintauchen. Karten sind im Vorverkauf beim Heimwerkermarkt Klein und der Buchhandlung Krein erhältlich (5 Euro / 9 Euro). Wir freuen uns auf Ihren Besuch !


30.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles:

'Crossover Beethoven' mit dem 'Marcus Schinkel Trio'

'Marcus Schinkel Trio' - (Fotocollage : Pressefoto)

In der Evangelischen 'Sankt Bartholomäus-Kirche auf dem Berge' in Wahlscheid findet heute abend ein Konzert  des 'Marcus Schinkel Trios' statt. Die in Köln und Amsterdam beheimatete Formation mit Fritz Roppel (Baß), Marcus Schinkel (Piano, Synthesizer) und Wim de Vries (Schlagzeug) präsentiert ihr Programm "Crossover Beethoven" mit Jazz-Adaptionen der Symphonien des Bonner Komponisten. Als Gast ist die in Lohmar beheimatete Sängerin Regina Mester dabei. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, statt eines Eintrittspreises wird um Spenden gebeten. (cs)


24.09.2016 - Veranstaltungen, Freizeit:

Sechste Ausgabe des Dorf-Flohmarkts in Much-Walterscheid

Im Ortsteil Walterscheid wird am morgigen Sonntag (25.09.) wieder - im positiven Sinne - getrödelt. Die Dorfgemeinschaft lädt zum sechsten Mal zu einem Garagen-Flohmarkt ein. Von 11 bis 16 Uhr findet der Verkauf in Einfahrten und an Straßenrändern statt. Aufgrund der Topographie des Ortes kann ein Bummel zwischen den Angeboten auf einem Rundweg erfolgen. Ein Teil des Erlöses wird wieder einem gemeinnützigen Zweck im Gemeindegebiet zugute kommen. (cs)


24.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Soziales:

Zweites 'Begegnungsfest' für alle Mucher Bürger

In der Aula des Schulzentrums findet am morgigen Sonntag (25.09.) die zweite Ausgabe des "Begegnungsfestes" statt. Ein überparteiliches Aktionsbündnis unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Norbert Büscher zeichnet für die Veranstaltung verantwortlich. Aus dem Kennenlernfest für Bevölkerung und Flüchtlinge des Vorjahres ist ein Begegnungsfest für alle geworden. "Alle Bürgerinnen und Bürger sind angesprochen - Mucher oder Mücher, jung oder alt, Menschen mit Handicap, Flüchtlinge", so das Aktionsbündnis aus Parteien, Initiativen und Wirtschaft, das sich um den Austausch zwischen den Menschen bemüht.

Das Motto des diesjährigen Festes lautet "Mucher treffen Mucher - wir trommeln wieder". Der 'Drum Circle' mit Stefan Maus lädt zum Mitmachen ein, außerdem spielt das 'Eichhof-Orchester'. Für Kinder gibt es eine Malaktion, eine Hüpfburg und andere Aktivitäten, für alle Kultur sowie Leckeres "aus aller Menschen Länder". Von 11 bis 14 Uhr wird das Begegnungsfest im Schulzentrum an der Schulstraße andauern. (cs)


23.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches:

Irische Musik mit der Gruppe 'Southwind' in Neunkirchen

'Southwind' - (Pressefoto)

Virtuos gespielte Melodien, gefühlvolle Balladen und traditionelle dörfliche Tanzmusik werden versprochen, wenn die Gruppe 'Southwind' am kommenden Sonntag (25.09.) um 17 Uhr irische Klänge nach Neunkirchen bringt. Ulrike Kleine-Horst (Querflöte und Bodhran), Ulrike Menkhoff-Gallasch (Gesang), Lorena Wolfewicz (Irische Harfe, Gesang), Hans Delfosse (Gitarre), Peter Kleine-Horst (Geige) und Hans Reibold (Tin-whistle und Klarinette) präsentieren Musik der grünen Insel mit langer Tradition :  ruhige Balladen, Jigs, Reels und Polkas der lebhaften Tanzmusik des einfachen Volkes. Der Eintritt zur musikalischen Reise nach Irland in der evangelischen Kirche in Neunkirchen, Dahlerhofer Straße, ist frei, zur Deckung der Kosten wird aber um eine Spende gebeten. Der Reinerlös geht an die Organisation 'Eirene - Internationaler Christlicher Friedensdienst'. (cs)


23.09.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Kirchliches, Soziales:

Benefiz-Konzert der 'Rolf, Stan & Wolle Band' in Seelscheid

Ende April mußte ein geplantes Konzert der Mucher 'Rolf, Stan & Wolle Band' in Seelscheid kurzfristig abgesagt werden. Nun wird der zugunsten des Evangelischen Kindergartens Seelscheid veranstaltete Abend nachgeholt. Hierzu wird für den morgigen Freitag (24.09.) ins Evangelische Gemeindehaus am Pfarrer-Julius-Smend-Platz geladen. Einlaß ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, stattdessen wird um Spenden gebeten. (cs)


23.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine:

Drei Tage Programm zum Erntedankfest in Wellerscheid

Dekoration am Mucher Kreisel

Eine Information des 'Ernteverein Wellerscheid' :  Nachdem nun schon einige sehr schöne Feste der Nachbarvereine vorüber sind, hat Wellerscheid sein Erntefest noch vor sich. Der Ernteverein lädt Sie und Euch auch in diesem Jahr wieder ein, uns an einem oder gerne auch an allen drei Tagen des Festwochenendes zu besuchen. Freitags (23.09.) geht es wie gewohnt mit unserer Scheunenfete im Bügerhaus Wellerscheid los. Beginn ist um 20 Uhr, zu unserer Happy Hour von 21 bis 22 Uhr gibt es alle Getränke außer Cocktails zum halben Preis. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Am Samstag (24.09.) startet das Festprogramm mit einem Dankgottesdienst in der Filialkirche 'Sankt Petrus Canisius', Wellerscheid, um 18 Uhr. Im Anschluss beginnt ab 19.15 Uhr ebenfalls im Bürgerhaus der Festakt mit anschließendem Ernteball, bei dem das neue Erntepaar Cornelia Schorn-Heidkamp und Reimund Heidkamp eingeführt werden. Mitwirkende des Abends sind die 'Original Naafbachtaler Musikanten', der Männergesangsverein Drabenderhöhe und die Tanzgruppe 'La Cobranza'. Der Eintritt an diesem Abend beträgt 7 Euro.

Am hoffentlich sonnigen Sonntag (25.09.) starten wir um 12 Uhr mit dem Frühschoppen vor oder je nach Wetterlage im Bürgerhaus. Währenddessen stellt sich bereits der Erntezug auf. Dieser führt ab 13 Uhr auf direktem Weg nach Oberdorf zum Haus des Erntepaares. Nach dem Programm dort wird der Zug gegen 15.30 Uhr am Bügerhaus zurückerwartet. Dort wird bereits ab 12 Uhr ein buntes Programm für Kinder geboten, um 17 Uhr kommt Clown Murphy und auch für das leibliche Wohl wird gut gesorgt. Um 18 Uhr beginnt das Abendprogramm mit einem Überraschungsgast und geht dann über in den Oldieschwoof mit 'DJ Ernie'. Wir freuen uns auf ein tolles Erntefest mit Euch und Ihnen !


22.09.2016 - Veranstaltungen, Vereine, Soziales:

Bürgerstiftung Seelscheid feiert ihr 10-jähriges Bestehen

Eine Information der 'Bürgerstiftung Seelscheid' :  Unsere Bürgerstiftung Seelscheid feiert am 25. September ab 11.30 Uhr bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Seelscheid, Pfarrer-Julius-Smend-Platz in Seelscheid, ihr 10-jähriges Bestehen. Zu dieser Feier laden wir sehr herzlich ein.
 Vereine, Schulen, Kindergärten und gemeinnützige Initiativen konnten sich mit einem förderungswürdigen Projekt bei uns um drei Preise in Höhe von 3.000 Euro, 2.000 Euro und 1.000 Euro bewerben. Dreizehn Projekte wurden von uns als förderungswürdig anerkannt und werden am 25. September auf Schautafeln vorgestellt.

Die Abstimmung über diese Projekte kann bis 16 Uhr erfolgen, die Bekanntgabe der Preisträger findet gegen 17 Uhr statt. Jedem Stifter stehen bei Anwesenheit drei Stimmen zur Verfügung. Neustifter, die an diesem Tag Stifter werden und mindestens 150 Euro in bar einzahlen, erhalten fünf Stimmen, die anwesenden Nichtstifter ab 16 Jahren eine Stimme. Es besteht somit die erstmalige Gelegenheit, über die Vergabe von Fördergeldern mitzuentscheiden. Nähere Informationen über die Projekte können Sie unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.buergerstiftung-seelscheid.de  im Internet nachlesen.

"Gemeinsam abstimmen - gemeinsam essen" - Unter diesem Motto wollen wir unsere Geburtstagsfeier im Rahmen eines Bürgerbrunchs durchführen. Dazu kann jeder seine selbstgemachten Speisen mitbringen. Das wird dazu beitragen, dass wir untereinander einen regen Essens-, Gesprächs- und Informationsaustausch haben werden. Darüber hinaus wird für Ihr leibliches Wohl selbstverständlich auch von unserer Seite gesorgt. Im Verlaufe unserer Veranstaltung werden wir im Rahmen einer Foto-Präsentation über unsere Arbeit der vergangenen zehn Jahre berichten. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zu unserer Jubiläumsveranstaltung begrüßen könnten.
Heinz Alefelder


18.09.2016 - Veranstaltungen, Kirchliches, Freizeit, Vereine:

'Kirchweih, Markt und mehr' - Kirmes in Scheiderhöhe

Mit einer "Kölschen Mess" in der Pfarrkirche Kreuzerhöhung' beginnt heute vormittag um 10.30 Uhr das Kirchweihfest, besser als Kirmes geläufig, in Lohmar-Scheiderhöhe. Für die musikalische Begleitung sorgt der Kirchenchor 'Cäcilia' Neuhonrath. Nach dem Gottesdienst geht es rund um die Kirche und im benachbarten Dorfgemeinschaftshaus mit einem Familien-Früschoppen und einem Kunsthandwerker-Markt weiter, organisiert vom 'Tambourcorps Scheiderhöhe' und der Katholischen Kirchengemeinde 'Sankt Johannes' Lohmar. Die 'Initiative Tschernobyl-Kinder Lohmar' ist mit einem Imbisswagen vor Ort, angeboten werden frische Reibekuchen, Pommes Frites, Würstchen und Schnitzel. In einer Cafeteria wird zudem über Mittag Erbsensuppe, danach Kuchen und Waffeln mit heißen Kirschen verkauft. (cs)


18.09.2016 - Veranstaltungen, Kunst:

25 Künstler stellen 'Kunst im Grünen' in Scherpemich aus

Der Seelscheider Kunstmaler Ralph Deling lädt heute zu einer Neuauflage von "Kunst im Grünen" in den Neunkirchen-Seelscheider Ortsteil Scherpemich ein. Beim Tag der offenen Tür im 'Kunsthäuschen Deling' wird Kunst sowohl unter festem Dach als auch naturnah in Garten und Wald präsentiert. Außer Ralph Deling sind Hildegard Bertz, Manuela Kattenberg, Kathrin Lohmann, Monika Maylahn, Beate Meier, Mark Nethövel, Antje Stempel und rund 20 weitere, teils junge Künstler bei der Ausstellung vertreten.

Mancher Künstler wird sich auch während der Arbeit über die Schultern schauen lassen. Außerdem besteht das Angebot, sich selbst an Pinsel, Spachtel und Rolle zu versuchen. Los geht es um 11 Uhr, ein fixes Ende ist bewußt nicht bestimmt. Der Eintritt zu "Kunst im Grünen" ist frei, das Grundstück am Starenweg 4 ist am Ende des Stichwegs gegenüber des Dorfplatzes von Scherpemich zu finden. (cs)


18.09.2016 - Veranstaltungen, Freizeit:

Zweiter Garagen-Flohmarkt im Lohmarer Ortsteil Neuhonrath

Von 10 bis 17 Uhr findet am heutigen Sonntag die zweite Ausgabe eines Garagen-Flohmarkts in Lohmar-Neuhonrath statt. Die teilnehmenden Haushalte sind wie gewohnt durch farbige Luftballons kenntlich gemacht. (cs)


17.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles:

Märchen, Geschichten, Musik in der Reichensteiner Mühle

Zu einer "Erzählreise durch die rheinischen Mühlen" haben der 'Landschaftsverband Rheinland' und mehrere Projektpartner in dieser Woche im Rahmen der Initiative "Mühlenregion Rheinland" geladen. Am heutigen Samstag ist die Reichensteiner Mühle im Mucher Wahnbachtal an der Reihe. Von 19 Uhr bis 21.30 Uhr heißt es "Aus Korn wird Mehl und aus alten Müllern ...?".

Das Programm listet die Teilnahme von Kirsten Stein aus Kassel, Karin Tscholl aus Igls (Österreich) und Martin Ellrodt aus Nürnberg mit Märchen und Geschichten sowie das Bergisch Gladbacher Trio "Meine Schönen" mit Gesang auf. Eine Besichtigung der Mühle ist schon ab 18 Uhr möglich. Der Eintrittspreis inclusive Imbiss und Getränk beträgt 7 Euro. Ob noch Platzkapazitäten bestehen, ist leider nicht bekannt. (cs)


17.09.2016 :

'Miteinander-Chor Wahlscheid' konzertiert in der Kirche

"Wir bringen die Berge ins Bergische" ist das diesjährige Konzert des 'Miteinander-Chor Wahlscheid' überschrieben, das heute abend um 18.30 Uhr in der Evangelischen Kirche 'Sankt Bartholomäus auf dem Berge' in (Alt-)Wahlscheid stattfindet. An der "musikalischen Urlaubsreise" in die Berge nehmen außer dem Chor die 'Mutzbacher Alphornbläser - Die Kölner', 'Familienmusik Goritschnig' aus Kärnten und Pianist Uwe Deger teil, die musikalische Leitung hat Heidi Kraus inne. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei, Erwachsene zahlen 13 Euro. (cs)


16.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine:

'Ernteverein Much' lädt zum Erntedankfest mit Bauernmarkt

'Black & White Music' aus Lohmar

Nach einer Woche Pause geht es an diesem Wochenende mit den Erntefesten in der Gemeinde weiter. Dieses Mal ist der 'Ernteverein Much' an der Reihe. Am heutigen Freitag startet zunächst die "Pflaumen-Party" in der 'Sülzberghalle', beginnend um 20.30 Uhr. Am Samstag (17.09.) heißt es an gleicher Stelle ab 19.30 Uhr erneut "Rock & Tanz unterm Erntekranz", musikalisch gestaltet von der Lohmarer Band 'Black & White Music' und weiteren Auftritten des Duos 'De Veedelsjunge' und der Tanzgruppe 'La Cobranza'.

Am Sonntag (18.09.) lädt der Ernteverein zum beliebten Bauernmarkt auf dem Schulhof der Grundschule Klosterstraße ein. Zuvor wird um 9 Uhr ein Festhochamt gefeiert. Um 10.45 Uhr schließt sich der Festakt mit dem Erntepaar Anja und Achim Spanier in der 'Sülzberghalle' an. Der schon erwähnte Bauernmarkt beginnt um 13 Uhr und dauert bis 18 Uhr an. Neben Ständen von Vereinen und Handwerkern gehören Kinderschminken und -töpfern, Kutschfahrten mit Kaltblütern und in diesem Jahr wieder Schweinerennen mit Wettmöglichkeit auf dem unteren Schulhof zum Angebot. (cs)


15.09.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine:

Wanderung mit Erbseneintopf-Essen der 'Musica Donrath'

Für Samstag (17.09.), einen Tag früher als ursprüglich geplant, lädt die 'Musica Chorgemeinschaft Donrath' zu ihrer jährlichen "Eintopfwanderung" ein. Treffpunkt für die Tour ist wie immer am 'Weisses Haus' in der Donrather Straße um 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, zum Ausklang wird zur Stärkung wieder Erbseneintopf angeboten. (cs)


14.09.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine:

Werbegemeinschaft lädt zum 'Weinfest' nach Neunkirchen

Die Band 'Condor XXL' - (Pressefoto)

Am Samstag (17.09.) findet das inzwischen fünfte "Weinfest" in Neunkirchen statt. Die örtliche Werbegemeinschaft lädt dazu erneut in die Aula der Haupt- und Gesamtschule ein, die dazu eigens umdekoriert und farbig beleuchtet wird. Begleitet von Tanzmusik der in der Gemeinde von zahlreichen Auftritten bekannten Band 'Condor XXL' werden Weine aus den Anbaugebieten Baden, Nahe und Pfalz sowie aus Frankreich und Italien angeboten. Deren Genuß ist ebenso wie der alkoholfreier Getränke im Eintrittspreis von 19 Euro enthalten. Andere alkoholische Getränke und das Speisenangebot werden separat abgerechnet.

Eintrittskarten, die zugleich als Los für eine Tombola dienen, können in Neunkirchen beim 'City-Reisebüro', in Seelscheid bei 'bobka Augenoptik Uhren Schmuck' sowie an der Abendkasse erworben werden. Bei der im Rahmen des 'Weinfest' durchgeführten Verlosung können eine Mehrtagesreise nach Alzey sowie Weinkörbe gewonnen werden. Einlaß in die Aula des Schulzentrums ist ab 18 Uhr, das Programm beginnt um 19 Uhr. (cs)


14.09.2016 - Veranstaltungen, Karneval, Vereine:

Karten für Veranstaltungen der 'K.G. Für uns Pänz' erhältlich

Eine Information der 'Karnevals-Gesellschaft "Für uns Pänz" Seelscheid' :  Auf die Plätze - fertig - los !  Es ist soweit, ab sofort können Karten für die Prunksitzung mit Proklamation der neuen Kinderprinzessin erworben werden. Die Prunksitzung findet am 19. November in der Aula der Grundschule Seelscheid statt. Dabei sind unter anderem :  Unsere Tanzgarden, 'Cat Ballou', 'Fidele Kölsche', 'Lieselotte Lotterlappen', 'Filue', 'Ne Usjeflippte' ... Der Vorverkauf ist wie immer bei  Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterOptik Euler , Zeithstraße 130-132 in Seelscheid.

Karten für die "Kölsche Weihnacht" am 17. Dezember ab 18 Uhr sind ebenfalls ab sofort erhältlich. Mit dabei sind die Künstler Hans Breuer, 'Harry & Achim', Timo Seelbach und Siggi Klein.

Achtung, es gab eine Änderung !  Die Kindersitzung findet statt am 29. Januar 2017 ab 14 Uhr in der Aula der Grundschule Seelscheid (wurde um eine Woche vorgezogen). Hierzu gibt es keine Eintrittskarten im Vorverkauf, nur an der Tageskasse. Die Eintrittskarten für die Herrensitzung am 21. Januar 2017 und die Weibersitzung am 23. Februar 2017 kommen Ende des Monats in den Verkauf.

Am 25. September feiert die Bürgerstiftung Seelscheid ihr 10-jähriges Bestehen im evangelischen Gemeindehaus Seelscheid. Die K.G. "Für uns Pänz" stellt ihr eingereichtes förderungswürdiges Projekt zur Abstimmung. Außerdem kann sie sich dort mit einem Stand präsentieren.
Manuela Seidlitz, Pressesprecherin



Banner lohmar.info Banner much-heute.de Banner nk-se.info

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Gastronomie


Freizeit


Gesundheit