Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: absolut-bergisch.de > Nachrichten-Archiv > Archiv 2016

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Nachrichten - Archiv 2016

31.10.2016 - Veranstaltungen, Karneval, Personen, Vereine:

'K.G. Für uns Pänz' lädt zur Prunksitzung mit Proklamation

(Foto : 'K.G. Für uns Pänz')

Eine Information der 'K.G. Für uns Pänz" Seelscheid' : "Bald jeht et widder loss !" Die große Prunksitzung mit Proklamation unserer diesjährigen Kinderprinzessin nähert sich !  Wir dürfen leider noch nichts verraten. Nichts destotrotz, anbei ein kleiner Ausschnitt der designierten Kinderprinzessin ... Die Prunksitzung findet am 19. November ab 19 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die Aula der Grundschule in Seelscheid. Unser Sitzungspräsident Hans-Herrmann Klein wird wieder durch unser sehr unterhaltsames Programm führen.

Unsere Bambini-, Kinder-, Junioren- sowie Seniorengarde freuen sich schon, Ihnen die neuen Tänze zu präsentieren. Unter anderem noch mit dabei sind namhafte Künstler, wie zum Beispiel 'Miljö', 'Cat Ballou', 'Ne Usjeflippte' und viele mehr. Falls Sie noch keine Karte haben sollten, schnell zu  Optik Euler, Zeithstraße 130-132 in Seelscheid. Restkarten, gibt es aber auch an der Abendkasse !  Die reservierten Karten bitte schnellstens abholen, sonst gehen sie in den freien Verkauf.
Manuela Seidlitz, Pressesprecherin


28.10.2016 - Veranstaltungen, Kunst, Vereine:

36. Ausstellung der 'Gruppe Kreativ' in Neunkirchen

Zwei Tage lang steht die Aula der Haupt- und Gesamtschule in Neunkirchen (Rathausstraße 4) an diesem Wochenende wieder einmal ganz im Zeichen der Kunst und des Kunsthandwerks. Die 'Gruppe Kreativ', ein Zusammenschluß von Künstlern aus der Gemeinde und des Umlands, lädt zu ihrer 36. Gemeinschafts-Ausstellung ein. 24 Künstler/innen sowie "junge Talente" der Gesamtschule stellen ihre Werke aus, die ein breites Spektrum des Kunstschaffens abdecken :  Malerei, Skulpturen, Glaskunst, Porzellanmalerei, Metallkunst, Schmuckdesign, Papierkunst, Textildesign, Holzobjekte und Fotografien werden zu sehen sein.

Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag (29.10.) von 14 bis 18 Uhr sowie am Sonntag (30.10.) von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl der Besucher wird eine Cafeteria mit Kuchen, herzhaften Speisen und Getränken eingerichtet. Deren gesamter Erlös kommt dem Förderverein der Hauptschule zugute. (cs)


28.10.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles, Vereine:

'Philosophischer Spaziergang' durch das Naafbachtal

Eine Information der 'Bürgerinitiative zum Erhalt des Naafbachtals' :  Am Sonntag, den 30. Oktober findet der zweite "Philososphische Spaziergang" im Naafbachtal unter der Leitung der Overather Philosophin Dr. Christina Rose statt. Der Spaziergang schafft in der wunderschönen Kulisse des Tals eine Harmonie von Kultur- und Naturleben. Frische Luft und Bewegung regen den Körper an und kleine philosophische Denkimpulse rund um das Thema "Auch der Herbst hat schöne Seiten - Gedanken über das Älterwerden" befördern die Diskussion.

Treffpunkt ist um 12.30 Uhr vor der Gaststätte 'Camping Paul' in Overath-Viersbrücken (Anmerkung der Redaktion : Abzweig von der Kreisstraße 34 vor Overath-Eulenthal). Der Spaziergang dauert etwa 2,5 Stunden und führt größtenteils über befestigte Wege, anschließend Ausklang bei Kaffee oder Tee. Weitere Information erhalten Sie von Silke Hummel, Telefon 0170 / 9188792. Diese Veranstaltung ist kostenfrei, Spenden für den Verein werden gerne entgegengenommen.


27.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Soziales, Vereine:

Ökumenische Konzerte des 'Lions Club' starten in Seelscheid

Impression vom Seelscheider Konzert 2014 - (Foto : 'Lions Club')

Eine Information des 'Lions Club Neunkirchen-Seelscheid' :  Mit den Vorbereitungen für das erste unserer beiden Ökumenischen Konzerte in Seelscheid sind die beteiligten Chöre, das Blechbläser-Quintett des Musikkorps der Bundeswehr und wir am Anfang dieser Woche in die Zielgerade eingebogen. Es läuft alles nach Plan und es ist alles im grünen Bereich !  Freuen Sie sich auf ein großartiges Konzert mit Musik der Romantik, des Barock und der Moderne an diesem Samstag, 29.10., um 19 Uhr in der 
Evangelischen Dorfkirche, Pfarrer-Julius-Smend-Platz.

Mit dem Besuch tun Sie nicht nur für sich selbst etwas Gutes. Sie tun auch im karitativen Sinn etwas Gutes, denn der Reinerlös dieses Konzertes und auch des zweiten Ökumenischen Konzertes am 22. November in Neunkirchen ist bestimmt für die 'Neunkirchen-Seelscheider Tafel'. Karten gibt es für 10 Euro auch noch an der Abendkasse. Es wirken mit :  die Chorgemeinschaft Sankt Georg, der Evangelische Kirchenchor Seelscheid
, der Freundechor der Evangelischen Kirchengemeinde Seelscheid und das 
Blechbläser-Quintett des Musikkorps der Bundeswehr. Das Programm des Konzertes in Seelscheid finden Sie in unserem Internetauftritt unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.lions-club-neunkirchen-seelscheid.de .
Joachim P. Freyer


27.10.2016 - Veranstaltungen, Wirtschaft, Vereine:

Vierte Ausgabe des Einkaufsabends 'Seelscheider Lichter'

In violettem Licht werden sich die Gebäude an der Zeithstraße im Seelscheider Ortszentrum am morgigen Freitag (28.10.) wieder präsentieren. Anlaß ist die diesjährige Ausgabe der von der örtlichen Werbegemeinschaft veranstalteten 'Seelscheider Lichter', an denen sich zahlreiche Fachgeschäfte zwischen den Einmündungen der Lindener Straße und der Bergstraße beteiligen. Bei dem verlängerten Einkaufsabend bis 21 Uhr gibt es spezielle Aktionen und Angebote, auch für das leibliche Wohl der Einkäufer wird gesorgt. Neben der speziellen Illumination durch LED-Scheinwerfer sollen Laternen und Feuerkörbe für eine anheimelnde Stimmung sorgen. (cs)


27.10.2016 - Vereine, Soziales:

'Lions Club Lohmar' stellt seinen Adventskalender 2016 vor

Das diesjährige Kalendermotiv zeigt eine besonders freie Interpretation der Anordnung markanter Donrather Bauwerke

Eine Information des 'Lions Club Lohmar' :  Auch in 2016 hat der 'Lions Club' wiederum einen schönen Adventskalender aufgelegt. Bekanntlich ist jeder Kalender gleichzeitig ein Los, hinter jedem Türchen verstecken sich mehrere wertvolle Gewinne. Dank der Unterstützung durch viele Geschäftsleute aus der Umgebung stehen 245 Preise im Gesamtwert von über 11.600 Euro zur Verfügung. Das Motiv für den diesjährigen Adventskalender wurde speziell für diese Aktion von der Lohmarer Künstlerin Rosemarie Hüttemann angefertigt. Es zeigt in winterlicher Atmosphäre den Aggersteg in Donrath mit markanten Gebäuden beidseitig des Flusses.

Zu gewinnen gibt es diverse Gutscheine (für zum Beispiel Restaurantbesuche, Lebensmittel, Bücher, Körper-Pflege /-Ertüchtigung, PKW-Wartung, Luftaufnahme-Video). Erstmalig sind in diesem Jahr auch jeweils zwei Eintrittskarten für Veranstaltungen mit Rüdiger Hoffmann, 'Mundstuhl', Markus Krebs und Andrea Berg unter den Gewinnen. Der Adventskalender ist für die Adventszeit ein ideales Geschenk nicht nur für Freunde, Mitarbeiter oder Geschäftspartner, sondern man kann sich auch selbst beschenken.

Zum Stückpreis von nur 5 Euro kann der Adventskalender bei den Lohmarer Geschäftsstellen der 'VR-Bank' und der' Kreissparkasse', der Buchhandlung 'LesArt' und bei 'IBS' erworben werden. Selbstverständlich kann der Kalender auch bei den Mitgliedern des 'Lions Club Lohmar' gekauft werden. Der 'Lions Club Lohmar' hofft, dass viele Bürger und Firmen diesen Adventskalender erwerben und somit die gute Sache unterstützen. Der gesamte Überschuss dieser Aktion ist der 'Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg', dem 'Elisabeth-Hospiz' in Deesem und der Kinder- und Jugendarbeit in Lohmar zugedacht.


27.10.2016 - Baumaßnahmen, Tourismus, Soziales, Vereine:

'VVS' ersetzte Steg des 'Kräuterwanderwegs' im Holzbachtal

Ein Arbeitstrupp des 'VVS' bei der Neuanlage des Steges über den Holzbach - (Fotos : 'VVS')

Eine Information des 'Verkehrs- und Verschönerungsverein Seelscheid' :  Die Wanderwege rund um Seelscheid werden zunehmend - auch von auswärtigen Wanderfreunden - sehr gut angenommen. Im Verlauf von manchen Wanderungen ist es erforderlich, den einen oder anderen Bachlauf zu überqueren, so auch im Holzbachtal entlang des "Kräuterwanderweges". Schon vor Jahren hatte der 'VVS' dort einen Steg über den gleichnamigen Bach, den Holzbach, angelegt. Dieser alte Steg, gebaut noch aus Holzbalken, war nun in die Jahre gekommen und hatte keine Standfestigkeit mehr.

Um die Sicherheit der Wanderer zu gewähren, hatte sich unser Verein im Rahmen seiner Aktionen für das Jahr 2016 den Neubau des Steges vorgenommen. Mit einer starken Arbeitsgruppe wurde nun ein komplett neuer Steg aus verzinktem Metall über den Holzbach gebaut. Da diese Stelle im Holzbachtal nur zu Fuß erreichbar ist, musste das gesamte Material mühselig herbeigeschafft werden. Mit vereinten Kräften gelang es aber neun Aktiven des 'VVS', den Steg nach über fünf Stunden fertigzustellen. Alle Wanderer des "Kräuterwanderweges" können nun wieder trockenen Fußes den Holzbach - gelegen im Tal unterhalb von Meisenbach - überqueren.


Nach Fertigstellung wurde sogleich die Standfestigkeit des Stegs geprüft

Weitere Information zum 'VVS' finden Sie unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.vvs-seelscheid.de .
für den Vorstand - Kurt A. von der Heide


21.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine:

'WieverSpell' feiert mit 'Casanovas Comeback' Premiere

In den kommenden zehn Tagen führt der Breidter Theaterverein 'WieverSpell' sechs Mal sein neues Stück "Casanovas Comeback" nach einer Vorlage von Andreas Wening auf. Nach der Premiere am morgigen Samstag (19 Uhr) gibt es Vorstellungen am Sonntag (23.10., 14.30 Uhr und 19 Uhr), am Freitag (28.10., 20 Uhr) sowie am Samstag (29.10.) und Sonntag (30.10., jeweils um 19 Uhr). Der Eintrittspreis zum Schauplatz im 'Saal Wacker' an der Breidter Straße beträgt 10 Euro, Karten-Telefon : 02246 / 4245. (cs)


21.10.2016 - Veranstaltungen, Historie, Vereine:

Geführte Wanderung über den Lohmarer 'Kulturpfad'

Im März 2014 wurde der 'Kulturpfad' im Zentrum Lohmars eingeweiht, der rund zehn Stationen aus der frühen Siedlungsgeschichte des Ortes behandelt, an die auf diese Weise zum Teil nur noch erinnert werden kann. Andere - teils unscheinbare - geschichtliche Zeugnisse sind erhalten geblieben (im Foto eine Hofanlage am Mühlenweg).

Hans Heinz Eimermacher, der Initiator des Rundwegs, bietet am morgigen Samstag (22.10.) im Namen des Heimat- und Geschichtsvereins Lohmar erneut eine Führung über den 'Kulturpfad' an. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Platz vor dem Ehrenmal an der Kirchstraße in Lohmar. (cs)


21.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches:

Jahreskonzert des Kirchenchors 'Cäcilia' Neuhonrath

Für Sonntag (23.10.) lädt der Kirchenchor 'Cäcilia' Neuhonrath zu seinem Jahreskonzert in die Pfarrkirche 'Sankt Mariä Himmelfahrt' ein. Unterstützt von Sopranistin Susanne Siller und Pianistin Julia Balabicheva werden geistliche Chormusik und Solo-Arien geboten, die unter dem Thema "Laudate Dominum - warum wir singen" stehen. Beginn ist um 17 Uhr, Einlaß ab 16.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist der Eintritt frei. (cs)


19.10.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine:

Seelscheider Verkehrsverein lädt zur Herbstwanderung

Eine Information des ' Verkehrs- und Verschönerungsverein Seelscheid' :  Natur erleben und bewegen - die Wanderschuhe schnüren, und losgehen. Man braucht nicht viel, um die wunderbare Landschaft unserer näheren Heimat zu erkunden. Die jährliche Wanderung des 'VVS' erfreut sich immer größerer Beliebtheit, nicht nur bei den Mitgliedern. Treffpunkt für alle Wanderfreunde am Sonntag, 23. Oktober, um 14 Uhr ist der Parkplatz an der Sportanlage in Breitscheid. Die kleine Herbstwanderung findet diesmal im Großraum rund um Breitscheid statt und endet am Ausgangspunkt.

Im Sportlerheim, welches uns freundlicherweise vom 'FSV Neunkirchen-Seelscheid' zur Verfügung gestellt wird, werden die Wanderer noch einige Zeit Rast bei Kaffee und Kuchen und sonstigen Getränken verbringen können und auch Zeit für nette Gespräche haben. Der Vorstand vom 'VVS' freut sich auf eine rege Beteiligung an der Herbstwanderung. Weitere Informationen zum 'VVS' finden Sie auf unserer Homepage  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.vvs-seelscheid.de .
für den Vorstand, Kurt A. von der Heide


19.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine:

Herbstkonzert des 'Bergischer Männerchor Mohlscheid'

Eine Information des 'Bergischer Männerchor Mohlscheid' :  Unter dem Motto "BMC goes Pop featuring Brass-Orchestra" findet am 22. Oktober in der Aula der Grundschule 'Am Wenigerbach' in Seelscheid ab 18 Uhr unser Herbstkonzert unter der Mitwirkung des 'Blasorchesters Neuhonrath' statt.

Es erwartet Sie ein abwechslungreiches Programm, unter anderem mit Songs von bekannten Künstlern wie Andreas Bourani, Udo Jürgens, Peter Alexander, Vangelis und vielen mehr. Letztmalig unter der Leitung von unserem langjährigen Dirigenten Hans-Josef Fritzsche, begleitet von Edgar Zens am Klavier.

Ein Highlight wird die Premiere des Songs von Andreas Bourani "Auf uns" sein, bei dem unsere jüngsten Sänger Ihr Können unter Beweis stellen. Das darf man nicht verpassen !  Kartenvorverkauf bei der 'VR-Bank' in Seelscheid, der 'Dorfschänke' in Hetzenholz und bei allen Sängern.


14.10.2016 - Veranstaltungen, Freizeit:

Geführte Wanderung im Bereich der Wahnbachtalsperre

Die Mucher Wanderführerin Ulla Nölle, die zweimal monatlich (jeweils erster und dritter Sonntag) Touren im Umfeld von Much anbietet, lädt an diesem Wochenende zu einem Rundkurs auf der Ostseite der Wahnbachtalsperre an. Die knapp 15 Kilometer lange Strecke startet am Sonntag (16.10.) auf dem Parkplatz des 'Lidl'-Marktes im Süden von Neunkirchen und führt südwärts entlang der Talsperre, weiter über Wiescheid (Wolperath), Schöneshof und Kaule zurück zum Ausgangspunkt.

Treffpunkt zur Anreise ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz eingangs der Klosterstraße in Much (gegenüber Jugendzentrum). Von dort geht es per Fahrgemeinschaften nach Neunkirchen. Alternativ ist es auch möglich, bis 10.15 Uhr direkt zum 'Lidl'-Parkplatz zu kommen. Nähere Information gibt Ulla Nölle bei Bedarf unter der Rufnummer 02245 / 6449854. (cs)


14.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles:

Erneute Lesung der Bestsellerautorin Gisa Klönne in Lohmar

Gisa Klönne - (Foto : Irène Zandel)

Eine Information der Stadtbibliothek Lohmar :  Nach der Premierenlesung am 6. Oktober in Köln liest die Bestsellerautorin Gisa Klönne am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.30 Uhr, in der Villa Friedlinde, Bachstraße 12, in Lohmar aus ihrem neuen Thriller "Die Toten, die dich suchen".

Gisa Klönne, geboren 1964, legt mit "Die Toten, die dich suchen" den sechsten Teil ihrer erfolgreichen Krimireihe um die Kölner Kommissarin Judith Krieger vor. Daneben schrieb die mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnete Autorin mit "Das Lied der Stare nach dem Frost" und "Die Wahrscheinlichkeit des Glücks" aber auch zwei Familienromane. Gisa Klönnes Bücher sind Bestseller und wurden in mehreren Sprachen übersetzt. Sie lebt als freie Schriftstellerin in Köln.

Eine Leseprobe aus dem neuen Roman gibt spannende Details preis : "Keine Toten mehr !  Mit dieser Hoffnung übernimmt die einstige Mordermittlerin Judith Krieger die Leitung der Kölner Vermisstenfahndung. Doch gleich ihr erster Tag führt sie in einen fensterlosen Keller. Hier ist ein kolumbianischer Geschäftsmann gefangengehalten worden und qualvoll verdurstet. Geht es um Gold, Drogen oder etwas ganz anderes ?"

Veranstalter sind die Stadtbibliothek Lohmar und die Buchhandlung 'LesArt'. Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro sowie an der Abendkasse 13 Euro und sind in der Buchhandlung 'LesArt', Hauptstraße 73, und in der Stadtbibliothek, Hauptstraße 83, erhältlich.


11.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Freizeit, Vereine:

Die Mucher 'Mimen' bald mit 'Boeing Boeing' auf der Bühne

(Probenfotos : 'Die Mimen')

Eine Information des Theatervereins 'Die Mimen' :  In diesem Jahr steht das Lustspiel "Boeing Boeing" von Marc Camelotti auf dem Programm. Unter der Regie von Marita Schlimbach und Heike Bänsch spielen Corinna Elschner, Steffi Krakowski, Nadine Müller, Corinna Schmidt, Falko Wachendorf und Thomas Diez.

Much ist wieder einmal das Zentrum des Geschehens :  Andy ist schon ein Schwerenöter - nicht eine, sondern gleich drei Verlobte hat er sich zugelegt, Heiratsabsicht :  Fehlanzeige. Er will einfach das "Perpetuum Mobile der Liebe" genießen, aber bitte ohne Verpflichtungen. Da hilft es sehr, dass Much einen internationalen Flughafen hat und man seine Verlobten-Crew aus einsamen Flugbegleiterinnen rekrutieren kann. So gelingt es Andy, alles so zu steuern, dass sich die drei Damen nie begegnen. Er hat das System perfektioniert und setzt zur Absicherung und Überwachung der Start- und Landezeiten zusätzlich ein Excel-Programm ein.

Alles läuft rund und auch sein alter Schulkumpel Robert, der jetzt in der Eifel lebt, ist bald überzeugt :  narrensicher, das System !  Aber dann ... ja dann läuft doch alles aus dem Ruder. Geänderte Flugzeiten und das Wetter lösen den Super-Gau aus :  Alle drei Verlobten "landen" mehr oder weniger zur selben Zeit in Andys Mucher Wohnung. Dem zunächst so souveränen Andy entgleitet zunehmend die Kontrolle, während Kumpel Robert zur Hochform aufläuft, das PC-Programm an Kreativität weit übertrifft und schließlich die Situation rettet.


08.10.2016 - Kunst, Personen, Baumaßnahmen:

Aus der Einsamkeit ist wieder eine 'Begegnung' geworden

Künstlerin Rosa Gilissen-Vanmarcke mit ihrer neuvereinigten Skulptur

Seit eineinhalb Jahren wirkte die sitzende Frauenskulptur auf dem Mucher Raiffeisenplatz zwischen Hauptstraße und Bankhaus durch ihre Körperhaltung geradezu betroffen, daß die benachbarte Bronzeskulptur an einem Wochenende Mitte April 2015 verschwunden war, besser gesagt gestohlen worden war. Nun ist aus der unfreiwillig eingetretenen Einsamkeit wieder eine Begegnung geworden. "Begegnung" ist auch der Titel des zweiteiligen Kunstwerks, daß im Jahre 2000 von der damals in Nümbrecht ansässigen Künstlerin Rosa Gilissen geschaffen worden war.

Die Hintergründe des Diebstahls konnten nicht geklärt werden. Auch wenn es sich um eine Bronzeplastik handelte, so ist der Materialwert der Legierung aus Kupfer und Zinn so gering, daß die Mühe und das Entdeckungsrisiko der Tat kaum lohnend erscheinen. Der nun montierte Neuguß ist daher nicht nur aus Kosten-, sondern vor allem aus Sicherheitsgründen nicht aus Bronze, sondern aus Resin, einem Extraktstoff aus dehydriertem Naturharz gefertigt worden.


08.10.2016 - Veranstaltungen, Vereine, Kulturelles, Freizeit:

Erntefest zum 120. Jubiläum des 'Bergischen Heimatverein'

Eine Information des 'Bergischer Heimatverein Oberschönrath :  Vor 120 Jahren gründete die seinerzeitige Bauernschaft in Oberschönrath - im Volksmund "om Hüs’che" genannt - den Bergischen Heimatverein Oberschönrath. "Om Hüs’che" ein Bergplateau des vorbergischen Landes an der Nahtstelle zwischen den Gemeinden Rösrath und Lohmar. Dieses Jubiläum "120 Jahre Bergischer Heimatverein Oberschönrath" soll in diesem Jahr zum "Jubiläums-Erntefest" am Samstag und Sonntag so richtig gefeiert werden.

Gestartet wird mit dem Ernteball im großen Festzelt am Samstag, Beginn 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in Lohmar-Wickuhl mit Krönung des neuen Erntepaares Christiane und Stefan Deblon. Für gute Laune und beste Stimmung sorgt an diesem Abend die Partyband 'C’est la vie'. Zudem erwartet die Gäste ein Auftritt von 'The Real Safri'.


Die 'Klüngelköpp' - (Pressefoto)

Am Sonntag geht’s dann weiter mit dem Erntezug von Oberschönrath nach Wickuhl, Start 13.30 Uhr. Anschließend Eintreffen der Erntepaare mit Empfang auf dem Festplatz, von 14 bis 17 Uhr musikalische Unterhaltung von Polka bis Swing von 'Swinging Brass' im Festzelt. Ab 17 Uhr heizt uns 'DJ Uwe' ein. Das Beste und den Höhepunkt haben wir uns für den Sonntagabend (Beginn 18 Uhr, Eintritt frei !) aufgehoben : die 'Klüngelköpp', eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kölsch-Bands. Sie gehören seit vielen Jahren zum "Kölschen Kleeblatt" und zur Spitze der Kölner Musikszene. Titel wie "Stääne", "Us kölschem Holz", "Jedäuf met 4711", "Kölsche Fiesta", "In Kölle verliebt" sind nur ein kleiner Auszug Ihrer Erfolgstitel.


02.10.2016 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine:

Wandertage mit diversen Strecken auf dem Scheider Rücken

Nicht wie gewohnt am 'Forum' in Wahlscheid, sondern an der 'Scheider Tenne' an der Landesstraße 84 in Scheid nimmt der "Volkswandertag" der 'Vereinigten Wahlscheider Ortsvereine' am morgigen "Tag der deutschen Einheit" seinen Ausgang. Wie gewohnt stehen zwei Streckenlängen zur Auswahl. Los geht es schon ab 10 Uhr.

Nur ein paar Kilometer weiter lädt der 'Heimatverein Dahlhaus' ebenfalls zu einem Wandertag ein. Hier startet die Tour um 11 Uhr vom Dorfplatz Dahlhauser Straße / Hohkeppeler Straße. Ebendort findet nach dem zwei- bis dreistündigen Rundkurs der Ausklang statt. (cs)


01.10.2016 - Veranstaltungen, Kulturelles, Kirchliches:

Viele Posaunen für den Orgelneubau in 'Sankt Margareta'

Jedes Jahr treffen sich die Posaunisten aus dem Rheinland in 'Sankt Margareta' - (Foto : Christa Gast)

Eine Information der Pfarrgemeinde 'Sankt Margareta' :  Schon seit einigen Jahren bemüht sich die Pfarrei Sankt Margareta um Spenden für den Neubau einer Orgel, die benötigte Summe ist fast zur Hälfte zusammen. Jetzt erhält die Pfarrei dabei sogar Unterstützung aus dem gesamten Rheinland. Bereits zum 25. Mal treffen sich Mitglieder verschiedener Posaunenchöre aus dem ganzen Rheinland und darüber hinaus am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, um einen Tag lang miteinander zu musizieren und anschließend um 18 Uhr in Sankt Margareta ein Benefizkonzert zu geben.

Aufgrund des Jubiläums wird sich auch der Landesjugendposaunenchor Rheinland beteiligen, so dass sicher über 100 Musiker im "Dom" von Neunkirchen, wie die Bläser Sankt Margareta liebevoll nennen, musizieren werden. Horst Langer, langjähriger Leiter des evangelischen Posaunenchors Neunkirchen hat sie zusammengebracht. Die jungen Bläser kommen immer wieder gerne und nehmen dafür zum Teil sogar weite Wege auf sich. Das gemeinsame Musizieren in der großen Gemeinschaft und auch die herzliche Aufnahme sowie die gute Verpflegung in der Pfarrei üben eine magische Anziehungskraft aus.

In diesem Jahr werden die Bläser unter Leitung von Landesposaunenwart Jörg Häusler neben Werken alter Meister wie Johann Sebastian Bach, Giovanni Gabrieli und Felix Mendelssohn Bartholdy auch verschiedene zeitgenössische Werke spielen. Hansgünther Schröder moderiert das Konzert in der gewohnt lockeren Weise. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die neue Orgel in Sankt Margareta, aber auch zur Unterstützung der Jugendposaunenarbeit im Posaunenwerk wird gebeten.


01.10.2016 - Veranstaltungen, Feuerwehr, Technik, Freizeit:

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Much

Der erste Sonntag im Oktober steht bevor und damit auch der Tag der offenen Tür im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr an der Sülzbergstraße in Much. Beginnend um 11 Uhr kann man sich morgen über die Arbeit der Wehrleute informieren oder auch nur unterhalten lassen. Zu Letzterem trägt der 'Musikverein Marienfeld' bei, der zum Auftakt spielt. Auf einem Parcours kann man sich selbst bei Aufgaben aus dem Spektrum der Feuerwehr ausprobieren, Kinder können zudem mit dem Wasserstrahl Brandattrappen "bekämpfen" oder sich auf der Hüpfburg austoben. Dazu gibt es Vorführungen der "Profis" und die offizielle Indienststellung des Gerätewagens Logistik, der seit Juni im Einsatz ist. Gegen den Hunger zwischendurch werden ein Imbiss mit Mittagsmenü sowie Kuchen angeboten. (cs)



Banner lohmar.info Banner much-heute.de Banner nk-se.info

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Gastronomie


Freizeit


Gesundheit